RumX

Open in the RumX app

Rum Artesanal Guyana Rum KFM

Heinz Eggert GmbH • Enmore

90 /10049 reviews
COMMUNITY RATING

190 EUR

AVERAGE VALUE

Facts about the rum

Country
Distillery
Brand
Rum Artesanal
ID
RX7782
ABV
54,5%
Vintage
1991
Cask number
#122
Mark
KFM
Made from
Molasses
Distillation
Single Wooden Pot Still
Age
31 years
No. of bottles
259
Bottle volume
50cl
Price range
Under 250€
Category
Rum

Interested in learning more about this rum? Download the RumX app for free and discover tasting impressions from the community, exciting shop offers and more:

Download app on app store Download app on google play

Summary

The Rum Artesanal Guyana Rum KFM is a limited release from the Enmore distillery in Guyana. It was distilled in 1991 and aged for 31 years before being bottled at cask strength with an ABV of 54.5%. It has a thick, greenish color and an intense flavor profile with notes of pencil shavings, leather, wood, herbs like thyme, sage, nettle and mint as well as plums and burnt caramel. It is very bitter but also has mocha/coffee notes in the background. Reviews describe it as having good complexity and balance of flavors but being too dry on the palate for some people's tastes.

Shops

2 offers available from 299.90 EUR to 319.00 EUR:

Create a free RumX account to see 1 additional offers and compare bottle prices:

Create free account

Do you run an online store and want to be listed? Contact us!

Community reviews

90 /10049 reviews
COMMUNITY RATING

What does this rum taste like?

The flavor profile of Rum Artesanal Guyana Rum KFM is based on 49 user reviews. The RumX community has discovered the following associations:

Nosing associations

Prunes Roasted Leather Woody Herbal Minty Intense

Taste associations

Prunes Mocha Minty Oak Oily Roasted Spicy

Finish associations

Licorice Herbal Spicy Tannins Roasted Unknown Barrel

Your opinion counts. Use our interactive tasting guide in the RumX app to taste like a pro. Experience your rums in a new way and share your impressions with the community.

Taste like a pro

Community comments

Already 49 users have rated this rum, leaving an average rating of 90 points. A total of 15 users have marked this rum as their favorite (90+ points).

Write a review
Profile picture of user
91/100

Das Fass hat offensichtlich ganze Arbeit geleistet, die Bittertöne sind ausgeprägt, aber nicht ganz so übertrieben wie bei anderen KFM. Love it of hate it!

Profile picture of user
88/100

Nach dem Flensburger MEC verkostet. Die Nase ist recht ähnlich, aber weniger süffig, mehr verkohlte Aromen, verbrannter Zucker, geröstete Gewürze hinter der Dörrpflaume. Statt des parfürmierten Tabaks gibt es getrocknete Minze und eine saure Note wie von trockener Zitronenschale. Auch im Mund ist er weniger gefällig als der FRC und der Eindruck der Nase wiederholt sich. Es fehlt die runde Frucht stattdessen gibt es eine herbe Säure in einem staubtrockenen, würzigen Profil, außerdem wieder die deutliche Lakritznote alter Versailles, die ich nicht liebe. Es ist erstaunlich, dass der FRC MEC und dieser RA, bei ganz ähnlichem Profil in meiner Bewertung so weit auseinander liegen. Im Vergleich mit dem KFM von FRC ist er weniger ausgewogen und intensiv. Für mich auf einem Niveau mit dem Nobilis.

Profile picture of user
90/100

Ausgewogener als der KFM von Flensburg. Tolle, intensive Nase. Am Gaumen kommen dann schöne Bitternoten. Sehr speziell, aber geil! ☺️🥃

Profile picture of user
89/100

Un Enmore au profil plus « vert », floral et herbeux, concentré sur des arômes de copeaux de crayon, de tabac et de menthol notamment, puis le bois, les épices et les notes sombres viennent envelopper l’ensemble avant que quelques notes fruitées (pruneaux) ne viennent arrondir les angles. Élégant, un peu spécial mais bien aromatique. L’attaque en bouche se veut plus marquée, imprégnée des notes d’amertume, du cuir, des épices chaudes, des fruits secs et à coque, des notes rôties et du moka, sans oublier les herbes, le crayon, le thym, le tabac et la fraîcheur mentholée. La finale est très longue sur le même registre. Un rhum assez rustique, complexe et concentré, qui fait honneur à sa distillerie disparue.

Profile picture of user
92/100

A very nice KFM. Intense and kind of heavy on the flavour. Kind of a bit dark as well and I really like that. Love the roasted/smoky wood with light spice and fruit topped with some leather.

Profile picture of user
90/100

Wow, eine Nase zum verlieben. Intensiv, komplex, vollmundig. Sehr holzig und würzig, aber lecker. Alte Eiche getoastet, malzig-röstig. Und doch sehr fruchtig mit getrockneter Blutorange und süß-säuerlicher getrockneter Johannisbeere. Ahorn- und Melassesirup. Und wieder sehr dunkel mit etwas Maggi und leicht Lakritz. Könnte ewig dran riechen. Der Gaumen ist, wie ich es von 31 Jahren erwartet hatte: kräftig, holzig, röstig und würzig. Ganz zu Anfang stark bitter, komplexe röstige Aromen holen aber schnell auf. Mokka, Holzsäure, Tabak, Maggi und etwas Umami. Wieder die getrocknete Orange und Johannisbeere, dazu noch Dörrpflaume. Etwas dumpfes wie Bleistiftspähne ist auch dabei. Toll komplex. Das bittere am Gaumen stört mich überhaupt nicht. Die kräftigen Aromen finde ich super. Toller Rum

Profile picture of user
90/100

Einfach nur herrlich…. Ein rundum gelungener KFM… von der Nase bis zum Abgang betörend und komplex! Das mag ich an einem guten Rum! Wenn der Alkohol noch einen Ticken besser eingebunden wäre, dann hätte ich ihm zwei Punkte mehr gegönnt

Profile picture of user
92/100

Wow. Hat mich sehr beeindruckt. Mein erster KFM. Tolle Würze. Ganz neue Aromenwelt. Meine zu Verstehen was mit dem Bleistift gemeint ist. Habe es als eine Mischung aus Röstaromen und Würze eingeordnet. Die Minze und das Holz sind toll eingebunden. Leider geil. Freue mich jetzt auf den KFM von Flensburg als Vergleich.

Profile picture of user
91/100

Ich verkostete diesem Rum mit dem 2021'er Flensburg KFM (RX10871) Farblich ist kein Unterschied festzustellen: tiefes rot braun mit rötlichen Reflexen im Glas. Nase ist ein wenig verschlossener im Vergleich zum Flensburg mit einer stärkeren Tendenz Richtung Kräuter, Menthol und nasser Tabak. Am Gaumen sehr schwere nicht ganz soviel Süße (verbrannter Zucker). Der Alkohol wirkt kräftiger im Gegensatz zu Lakritz und Tanninen, welche nein Flensburg einen Tick stärker sind. Im Nachklang ergibt sich ein sehr ähnliches Bild: nicht ganz so bitter, milder und mit einer angenehmen Süße ausklingend. Ein anspruchsvoller Ausnahme-Rum, der eine Idee harmonischer und zugänglicher im Vergleich zum Flensburg ist.

Profile picture of user
80/100

Der braucht viel Zeit.. Extrem konzentrierte Nase nach Bleistiftspänen, alter Ledercouch, morschem Holz, getrockneten Kräutern wie Thymian, Salbei, Brennessel und Minze, sowie etwas Pflaumenmuß und verbranntem Karamell. Geschmacklich wie zu erwarten war sehr bitter, ölig und konzentriert nach Leder, Bleistift, viel Holz, etwas Cassis und Dörrpflaume, sowie getrockneten Kräutern fast schon ätherisch wirkend. Keine Ahnung wieso aber erinnert mich an diese Tannennadel Sauna Aufgüsse 🤣dazu kommen leichte Mokka/Kaffee Noten aber die sind sehr im Hintergrund, alles untermalt von bitterer Melasse und Lakritze. Alles in allem definitiv ein guter Rum der seine Liebhaber finden wird. Ich bin nur leider kein Fan von diesen krassen Bitternoten und habe als Kind eben nicht gerne am Bleistift gekaut😜😉😅

Profile picture of user
87/100

Ficht mit dem zweiten Flensburg-Release um die Krone der seit 2020 abgefüllten KFMs aus 1991. Für mich liegt der Flensburger einen Hauch vorne, weil er noch runder daherkommt. Beide sind aber vorzügliche Vertreter aus Guyana und weitere Belege der Vielschichtigkeit der Enmore-Abfüllungen.

Profile picture of user
94/100

Wow! Dieser KFM schlägt alle. Statt einem Eichenwald hat man hier eher Bleistift hergestellt aus Eiche. KFM typische Bitterkeit ist vorhanden, aber so mild, dass es auch die Leute die kein Bitter mögen vertragen sollten. Eine komplexe würzig-kräuterige Geschmacksreise.

These are only some of the most popular comments from the community. Want to know more about this rum?

View all comments in the app

Community collection

With RumX you can digitize your rum collection and access exciting statistics and price trends. The community has already added as many bottles to their collections:

  • 37 closed bottles
  • 2 opened bottles
  • 2 emptied bottles

Create your virtual rum cabinet

Similar rums like this

Based on the flavor profile, we identified the following similar rums:

RX121
Image of the front of the bottle of the rum Rum Artesanal Guyana Rum REV

92/100

67 reviews
Rum Artesanal Guyana Rum REV
Heinz Eggert GmbH • Enmore
1994   25 years 10mo   51,4%   €€€€
RX7789
Image of the front of the bottle of the rum Rum Artesanal Guyana Rum REV

92/100

48 reviews
Rum Artesanal Guyana Rum REV
Heinz Eggert GmbH • Enmore
1994   27 years 2mo   53,1%   €€€€
RX7790
Image of the front of the bottle of the rum Rum Artesanal Guyana Rum VSG

91/100

38 reviews
Rum Artesanal Guyana Rum VSG
Heinz Eggert GmbH • Enmore
1985   36 years   54,3%   €€€€
RX7780
Image of the front of the bottle of the rum Rum Artesanal Guyana Rum VSG

85/100

56 reviews
Rum Artesanal Guyana Rum VSG
Heinz Eggert GmbH • Diamond
2004   16 years 6mo   58,2%   €€€
RX1559
Image of the front of the bottle of the rum Rum Artesanal Guyana Rum

76/100

22 reviews
Rum Artesanal Guyana Rum
Heinz Eggert GmbH • Diamond
1998   20 years   52%   €€
RX4331
Image of the front of the bottle of the rum Rum Artesanal Guyana Rum

82/100

18 reviews
Rum Artesanal Guyana Rum
Heinz Eggert GmbH • Diamond
2004   12 years   53,7%   €€
RX1563
Image of the front of the bottle of the rum Rum Artesanal NYE

91/100

103 reviews
Rum Artesanal NYE
Heinz Eggert GmbH • New Yarmouth
1994   25 years   67,7%   €€€
RX10871
Image of the front of the bottle of the rum Flensburg Rum Company Guyana (Kirsch Whisky) KFM

89/100

30 reviews
Flensburg Rum Company Guyana (Kirsch Whisky) KFM
Oldman Spirits GmbH • Enmore
1991   30 years   51,9%   €€€
RX7791
Image of the front of the bottle of the rum Rum Artesanal Guyana Rum PM

88/100

53 reviews
Rum Artesanal Guyana Rum PM
Heinz Eggert GmbH • Uitvlugt
1989   31 years 4mo   50,1%   €€€
RX12188
Image of the front of the bottle of the rum Rum Artesanal Guyana

83/100

19 reviews
Rum Artesanal Guyana
Heinz Eggert GmbH • Uitvlugt
1991   30 years   61,7%   €€€
RX11613
Image of the front of the bottle of the rum Rumclub Private Selection Ed. 22 REV

93/100

44 reviews
Rumclub Private Selection Ed. 22 REV
Spirit of Rum • Enmore
1994   27 years 7mo   54,5%   €€€€
Show more results in the RumX app
Want to discover more rums?

Download for free:

  iOS App

  Android App

Related discussions

We found the following relevant discussions on the RumX Community Forum. Check out what the community has in mind and share your thoughts:

View all topics

About the distillery

The distillery Enmore is located in Guyana. Rums from Enmore have been reviewed 1,519 times with an average of 89/100.

Do you want to manage your collection, discover new rums or share your experiences in the community?

Download the RumX app for free

Download app on app store Download app on google play