RumX

Open in the RumX app

Rumclub Private Selection Ed. 20 Australia 14 Years

Spirit of Rum • Beenleigh

85 /10048 ratings
COMMUNITY RATING

Facts about the rum

Country
Australia
Distillery
Beenleigh
Bottler
Spirit of Rum
Brand
Rumclub Private Selection
Name
Ed. 20 Australia 14 Years
ABV
65,5%
Vintage
2007
Made from
Molasses
Age
14 years
No. of bottles
369
ID
RX10872

  Looking for more facts?
Click here to open the detailed rum overview in the RumX app.

Download app on app store Download app on google play

Summary

The Rumclub Private Selection Ed. 20 Australia 14 Years was produced in Australia at the Beenleigh distillery. It was selected and bottled by the independent bottler Spirit of Rum. It was distilled in 2007 from Molasses and then aged for 14 years. The rum is bottled at cask strength and has an ABV of 65.5%. This is a limited release and there are only 369 bottles.

48 community members rated this rum with an average of 85/100. The rum smells like Fruity, Vanilla and Tobacco, and on the palate there is Barrel, Oak and Berries.

Shops

1 offer available for 89.90 EUR:

  Open the RumX app to see all the offers.

  Do you run an online store and want to be listed here? Contact us!

Blogger reviews

Detailed tasting notes from our blog partners:

  Are you a blogger and want to publish your articles on RumX? Contact us!

Community reviews

85 /10048 ratings
COMMUNITY RATING

What does this rum taste like?

With RumX you can record your tasting impressions. The RumX community has discovered the following flavor profile:

Nosing associations

Fruity Vanilla Tobacco Banana Leather Blackberry Ginger

Taste associations

Barrel Oak Berries Spice Dried fruit Dried currants Alcoholic

Finish associations

Roasted Spice Oak Coffee Chocolate Alcoholic Baking spices

  Your opinion matters!
Become part of the RumX community and share your tasting impressions in the RumX app!

Community comments

Profile picture of user
90/100

It‘s a very good complex and delicious rum with a nice lovely fruity/roasted/woody Profile. Only minus is that tje Alcohol could be intergrated better. If you add some drops of water, it will help a lot. For me one of the best rums of 2021 Nose: fruity, banana, blackberry, overripe fruits, mandarin, apricot, alcoholic, varnish, ginger, spicy, tobacco Mouth: Full bodied, strong, dry, elegant, intense, oak, vanilla, roasted, spicy, dried fruits, dried currants, banana, green apple Finish: medium long, astrigend, dry, delicious, young wood, oak, tannins, burnt sugar

Profile picture of user
85/100

Liegt im Direktvergleich mit dem TRC deutlich vorne - würzig, intensiv, insgesamt schlichtweg runder. Zwar kein Komplexitätswunder, aber einfach ein Vergnügen zu trinken. Toller Rum!

Profile picture of user
88/100

Hatte ich zuerst als Fassprobe auf dem 10. GRF, da dachte man noch, er hätte 75%. Gefallen hatte er mir schon da! Nase: halbe Stunde im Glas, dann ist er bereit. Vollmundig, intensiv und rund. Ein ganzer Früchtekorb: Kirsche, Brombeere, saftige Birne, mehlige Banane, frische Mandarine. Ein leicht vinegarer Rotwein Ton ist da. Dazu eine schwere Süße von Ahornsirup und gebranntem Zucker. Dahinter auch viele würzige Noten: feuchter Pfeifentabak mit Vanille, leicht Mokka mit Kakaopulver und etwas Milchschokolade. Gaumen: kräftiger und voller Antritt, deutlich weniger fruchtig, dafür würzig. Etwas salzig-bitter und trocken, aromatisches Kirschholz. Dann doch schwarze Johannisbeere und Birnenschale. Etwas rauchig-speckig und hinten raus wieder die Birne. Bisher der beste Australier für mich

Profile picture of user
87/100

Für mich schon jetzt ein Klassiker. Und, wenn ich das richtig sehe, eindeutig von den meisten hier mit am besten bewerteter Australier (überhaupt und des Jahres 2007 sowieso). Und zu Recht! Der ist einfach unglaublich ausgewogen, komplex und tief. Den Alkohol finde ich eher förderlich statt störend, er rundet den kräftigen, erdigen Gesamteindruck erst ab. Wohl dem, der den noch im Glas haben kann! 😉

Profile picture of user
81/100

Ganz anders wie der velier 2006. Viel mehr dunkle Aromen von Kakao, Kaffee, Zimt, Leder, Tabak, Brombeeren und Banane. Aber auch die typischen Noten nach Birne und leicht florale Noten sind vorhanden. Insgesamt ist er mir aber bisschen zu rauchig und Holzig. Alkohol könnte auch hier etwas besser integriert sein aber für den Preis ist es mehr als fair. Definitiv einer der besten full proof Australier am Markt! Ich persönlich bevorzuge aber mehr die noch fruchtigeren & jüngeren Abfüllungen. Den hier kann man bedenkenlos kaufen egal ob man Vorerfahrung mit Australien hat oder nicht 🦘🪃

Profile picture of user
81/100

3. Verkostung, nun ist das Sample leer: Wieder ein bisschen besser wie beim letzten mal. Ich finde ihn immer noch wahnsinnig alkoholisch und scharfkantig. Aber er hat auch tolle würzige und beerige Aromen, vorwiegend am Gaumen. Im Abgang süß wie Karamell und gleichzeitig röstig-würzig und erneut alkoholisch. Von 79 hoch auf 81. Mein Lieblingsrum wird er aber wohl nicht werden.

Profile picture of user
84/100

Unglaublich ausgewogen und durchgehend tolle beerdigen Nlten mit einem Touch Vanille. Echt richtig gut zu den 85 Punkten fehlt mir persönlich aber etwas. Aber zweifelsohne der beste Australier den ich hatte.

Profile picture of user
82/100

Ein herrliche fruchtige Nase…. Am Gaumen dann mehr eine würzige Seite die im Abgang wieder der Frucht weicht! Wenn der Alkohol am Gaumen besser eingebunden wäre, könnte man ihn deutlich besser bewerten! Trotzdem sehr lecker Heute als Bonus im RX-Kalender: Mein erstes Tasting wurde vollends bestätigt

Profile picture of user
88/100

This is a must try for most. This is at the same level as much older rums so you get a band for your buck. From opening very fruity and chocolaty with tobacco which continues slightly different on the palate where it is intense and complex. My advice, buy, buy, buy.

Profile picture of user
84/100

im Vergleich mit dem 2007 Rum Cask, beide 14 Jahre, der RumClub aber mehr ABV. Erster Eindruck an der Nase: ich hätte nicht gedacht, dass die Unterschiede so deutlich ausfallen. Der Rum Cask mit der schönen, fruchtig-süssen Mandarine Nase. Der Rumclub braucht erstmal deutlich länger bis der ABV die Noten freigibt, aber dann ein sehr schöner Fruchtkorb, bei dem es echt schwer ist, alles zu beschreiben (Birne, Apfel, Kirsche). Im Hintergrund Vanille und Zimt. Am Gaumen hat der RumClub eine herrlich süsse, schokoladige Note, der Rum Cask ist eher röstig. So gesehen, ist der RumClub der Sieger.

  Want to see more comments from the community?
Check out the complete breakdown in the app.

Community collection

With RumX you can digitize your rum collection. From this rum the RumX community holds

  • 44 closed bottles
  • 13 opened bottles
  • 2 emptied bottles

  Do you own a bottle or sample of this rum?
Download RumX now and manage your rum collection and get detailed statistics!

Similar rums like this

Based on the flavor profile, we identified the following similar rums:

Related discussions in the RumX community

  Would you like to discover more? Click here to go to the forum!

About the distillery

The distillery Beenleigh is located in Australia. Rums from Beenleigh have been rated 513 times with an average of 80/100.

  Do you want to manage your collection, discover new rums or share your experiences in the community?
Then download the RumX app now for free!